Verfasst von: RHS | Donnerstag, 17. Januar 2008

Open Access an der Universitätsbibliothek Karlsruhe

Wir ziehen um: http://www.noosphaere.de/

Dass auch Bibliotheken ein Interesse an Open Access haben, zeigt die Universitätsbibliothek Karlsruhe.

Natürlich geht es hier nicht um das willkürliche Veröffentlichen von geistigem Eigentum, sondern um eine informationsethische Praxis innerhalb des rechtlichen Rahmens.

Sehr lobenswert!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: